Manuela Cywinski.

Meine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten absolvierte ich 2003 und seitdem arbeite ich in einer allgemeinmedizinischen Praxis.

Als junges Mädchen habe ich die wunderbare Rasse Magyar Agar (ungarischer Windhund) kennen und lieben gelernt. Über mehrere Jahre habe ich eine Züchterin auf Windhundrennen und Ausstellungen begleitet.

Nach langem Betteln zog 1991 endlich unser Familenhund Mika ein, sie war eine Prager Rattler Hündin mit dem Herzen eines Windhundes. Seit 2009 begleitet mich Kira meine Terrier-Mix Hündin. Durch die Freude am Hundesport und den Spaß an der gemeinsamen Beschäfitigung sind wir zu einem unschlagbaren Team zusammengewachsen. 

Durch Kiras sporadischen Krampfanfälle und instabilen Knie lernten wir die Behandlung der Hundephysiotherapie und Osteopathie kennen. Ich war fasziniert, was in diesen beiden Berichen möglich ist. Über die Bandbreite der Gesunderhaltung und der Wiederherstellung der Gesundheit wollte ich mehr lernen.

So begann ich 2019 meine Ausbildung zur Hundephysiotherapie bei Vividus und absolvierte diese 2020 erfolgreich. Sara war eine meiner Dozentinnen und gab mir die Möglichkeit meine erlernten Fähigkeiten in praktischer Arbeit direkt umzusetzen und zu festigen.

Ein Windhund sollte natürlich auch nicht fehlen und so zog Lia 2014 ein, eine Galga Hündin aus dem Tierschutz. Da unser Rudel anscheinend noch nicht komplett war, schlich sich auf Umwegen 2017 Hazel in unsere Herzen. Während meiner Ausbildung zur Hundephysiotherapie hat sich Hazel als perfekter Übungshund erwiesen und sie liebt alle Übungen der aktiven Krankengymnastik.